Positionsschalter

OsiSense XC Standard von Telemecanique Sensors
 
Positionsschalter
Kompakt-Baureihe für alle gängigen Standard-Industrieanwendung
 
Die Positionsschalter entsprechen der europäischen Norm EN 50047, haben Kontakte mit Zwangsöffnung, sodass sie auch in sicheren Anwendungsbereichen verwendet werden können.

  • XCK P/T/D - die Universal-Baureihe ist die umfangreichste Produktpalette am Markt mit mehr als 5.000 Komplettgeräten bei weniger als 150 Einzelkomponenten. Die einzigartige Modularität mit variablen Aufbau und austauschbaren Antriebsköpfen, Hilfsschalterblöcken und Kabelverschraubungen sorgt für eine hohe weltweite Verfügbarkeit und sehr schnelle Installation.
  • XCKN ist die entsprechende Monoblockausführung nach EN 50041. Diese kostenoptimierten Schalter in Kunststoffgehäuse sind ideal, wenn immer die gleiche Ausführung benötigt wird, z.B. bei Serienmaschinen.

 
Classic-Baureihen, der weltweite Telemecanique-Standard

  • XCKJ - die widerstandsfähige Metallausführung - entspricht der europäischen Norm EN 50041. Die Positionsschalter zeichnen sich durch robuste Antriebsköpfe und zwangsöffnende Kontakte aus.
  • Unsere XCKM (3 Leistungseinführungen) und XCKL (1 Leistungseinführung) in Metallausführung der klassischen Bauform sind eine gute Alternative für allgemeine Anwendungen.
  • Werden kunststoffgekapselte Schalter benötigt, die darüber hinaus der EN 50041 entsprechen müssen, ist die Baureihe XCKS die beste Wahl.

 
Miniatur-Baureihe, robuste Produkte im kleinen Format
Ideal für raue Umgebungen bei geringen/beengten Platzverhältnissen.

  • XCMD verwendet die gleichen Betätiger wie die Kompakt-Baureihe. Mit ebenfalls zwangsöffnenden Kontakten können diese Endschalter auch in sicheren Anwendungsbereichen verwendet werden.
  • Als kostenoptimierte Variante bietet die XCMN-Baureihe in Kunststoffausführung - vor allem bei Serienmaschinen - eine gute Lösung.

 
Vorteile

  • Das umfangreichste Angebot an Positionsschalter passend für jeden Bedarf.
  • Sehr hohe Produktsqualität
  • Weltweite Verfügbarkeit
  • Sehr kurze Lieferzeiten
  • Umfangreiches Angebot an Positionsschaltern mit Sprungfunktion und Zwangsöffnung für einfachere und sichere Maschinen

OsiSense XC special von Telemecanique Sensors
 
Förderanwendungen

  • OsiSense XC1AC: Baureihe mit Antriebe für geradlinige Betätigung
  • OsiSense XCR Baureihe mit Antriebe für Drehbewegungen

 
für besonders hohe mechanische Anforderungen
OsiSense XC2J: Baureihe mit variierenden Aufsätzen mit Monoblock- oder teilbarem Gehäuse
Einsetzbar auch bei extremen Temperaturen (-40°C oder + 120°C)
 
Förderband Applikationen
Optimierte Produkte zur Schieflaufkontrolle bei Förderbändern (Schieflaufschalter)

  • OsiSense XCRT Baureihe für normale oder aggressive Umgebungsbedingungen

 
Förderapplikationen – Kreuzpositionsschalter
Spezielle Produkte für Brückenkrane zur Geschwindigkeitsanpassung und Stopp der Hebezeuge
Sehr stabile und für starke Beanspruchung ausgelegte Gehäuse

  • OsiSense XCRE und OsiSense XCRF sind robuste Komplettgeräte mit 2 Hilfschalterblöcke und Zwangsöffnung. Unterschiedliche Funktionsarten der Hilfsschalterblöcke möglich.
  • Einfache oder doppelte Geschwindigkeitssteuerung: OsiSense XCKMR ist ein Kreuzschalter mit 3 Kabeleingängen und Zwangsöffnung. 5 Positionen sind abfragbar.

 
Positionsschalter für Leistungskreise
Positionsschalter mit Leistungskontakt, um den Hauptstromkreis der Maschine oder Anlage zu unterbrechen

  • OsiSense XF9-D: In einem Aluminiumgehäuse eingebauter Schalter mit Leistungsschütz (LC1-D).
  • OsiSense XF9-F: Im Stahlgehäuse eingebauter Schalter mit Leistungsschütz (LC1-F)

 
Spindelschalter
Angebot an Spindelschalter für Standard- oder hohe Anforderungen

  • OsiSense XRBA für Standardanwendungen mit Strömen von Ithe 10A
  • OsiSense XR2 A and OsiSense XR2 B für hohe Anforderungen mit Strömen Ithe bis 20A

 
Mikroschalter
Schalter im Miniaturformat für Applikationen, die hohe Genauigkeit bei geringer mechanischer Belastung benötigen.


OsiSense Atex D von Telemecanique Sensors
 
Ex
Eine große Auswahl von kompakten und robusten Positionsschaltern, induktiven Näherungs- und Druckschaltern. – speziell für den Einsatz in explosionsfähigen, staubhaltigen Umgebungen (Zone 21 und 22).

  • Eine umfangreiche Reihe von zertifizierten Produkten, die der europäischen Richtlinie ATEX94/9/CE entsprechen
  • Induktive Sensoren für allgemeine bzw. Sonderanwendungen (z.B. Drehzahlüberwachung)
  • Namur Sensoren und passende eigensichere Auswertegeräte
  • Mechanische Positionsschalter
  • Druck- und Vakuumschalter